"Cover Up! Newsmagazine" vergrößert sich!

Künftig findet Ihr hier interessante Neuigkeiten aus dem Musikbusiness: Alles wichtigen Hintergründe zu aktuellen Neuerscheinungen, Statements,

Hörproben und Interviews. Zusätzlich gibt es Tourdates und viele weitere Infos rund um das Thema Musik! Leider ist der Ansturm an zugesendeten Material

und Informationen an das Magazin einfach zu groß geworden, um es auf der Hauptseite unter www.cover-up-newsmagazine.de unterzubringen.

  Bitte berücksichtigt, dass die Seite sich noch im Aufbau befindet und viele Eurer zugesandten Daten noch nicht hier zu finden sind.

Besucht auch andere dem Magazin zugehörige Seiten im Internet, wie zum Beispiel www.manmade-ufos.com und die

Seite www.enteryourmatrix.de in der Zwischenzeit. Vielen Dank für Euren Besuch!

 

IN OWN WORDS

Künstler berichten Dan Davis Informationen zu den 

einzelnen Songs ihrer CDs / MCDs

JETZT LESEN







IN OWN WORDS - Künstler berichten Dan Davis

AESTHETIC PERFECTION

zu den MCDs "DARK HALF" & "BIG BAD WOLF"

Harte Elektro-Beats aus HOLLYWOOD!

Sänger und Perfomer Daniel Graves von dem in 

Hollywood gegründeten Elektronik-Musikprojekt 

AESTHETIC PERFECTION berichtet Dan Davis mehr

zu den einzelnen Tracks der aktuellen MCDs "DARK 

HALF" & "BIG BAD WOLF",

The Dark Half (Single Edit)

"Dieser Song geisterte schon eine Weile auf meiner Festplatte 

herum, schon etwa ein Jahr, bevor ich in der Lage dazu war, alles 

zusammenzubringen. Die Bass-Line erinnert mich irgendwie an 

AND ONE. Wie auch immer, aber es war keine Absicht. Der Song 

handelt, wie es viele von mir tun, über Zwiespältigkeit und zu

lernen, sich selbst zu akzeptieren."

JETZT LESEN

Aesthetic Perfection - Gods & Gold (Official Video)






NYOMII "WÜRDEST DU?"

(Prod. Ransom Beatz & Ramoon)


Frankfurt - Die Künstlerin NyoMii präsentierte ihre erste deutschsprachige 

Single „Würdest Du?" über das Label Bootcamp Records. Ihre Stimme dürfte 

jedoch so manch einem längst bekannt vorkommen – sie ist nämlich im 

Refrain des Shindy Hits „Affalterbach" zu hören.


NyoMii wurde in Frankfurt am Main als Kind einer französisch-karibischen 

Mutter und eines deutschen Vaters geboren. Sie ist seit ihrer Kindheit in der 

Welt unterwegs. Die zahlreichen Reisen und Lebensorte prägen Ihren 

internationalen Sound und Style. NyoMii hat in ihrer jungen Karriere bereits 

diverse Releases auf Englisch veröffentlicht, die aus einer Zusammenarbeit

mit dem bereits mit einem Grammy ausgezeichneten Produzenten Brian Soko 

entstanden (u.a. verantwortlich für Beyonces & Jay-Z´s Hit „Drunk In Love"). 

Auch wenn die Reise für NyoMii nun deutschsprachig weitergeht, ist Brian 

Soko nach wie vor Teil von ihrem Produzententeam.


„Würdest du?" ist ein sinnlicher, smoother Midtempo-Song, den NyoMii mit 

ihrer wunderschönen Stimme in lautmalerischer und stylisher Sprache 

unterlegt und der sofort unter die Haut geht.

MEHR INFOS!

NYOMII "WÜRDEST DU?" (Prod. Ransom Beatz & Ramoon) Official Video​

ALEX DIEHL

Es wird „LAUT" bei ihm – neues Album 

erscheint am 22. Mai

Alex Diehl ist mit seinem mittlerweile dritten Studioalbum 

zurück und für den ein oder anderen wohl kaum wieder zu 

erkennen. In den Bergen hat er sich ein kleines Tonstudio

gebaut um dort in aller Ruhe „LAUT" zu sein. Am 22. Mai 

wird das Album erscheinen.


Fette Drums, sphärische E-Gitarren und detaillierte Lyrics 

bestimmen den neuen Sound der Platte, die er ohne 

Kompromisse auf seinem eigen gegründeten Label. 

JETZT LESEN!

Das neue Online-Musikmagazin!

Jetzt mit brandheißen News, Interviews, Konzert- und Veranstaltungstipps!!

INHALTSVERZEICHNIS

JADU – neue Single „Auf Drei"

Seit letztem Jahr bereits schlägt JADU künstlerisch harte 

Töne an. Nachdem bereits Anfang 2019 ihr Album „Nachricht 

vom Feind" erschien, veröffentlichte die Berlinerin jetzt ihre 

neue Single „Auf Drei". Bei dem Song hat einmal mehr der 

erfolgreiche Produzent Olsen Involtini mitgewirkt (u.a. Seeed, 

Peter Fox, Rammstein). Nur wenige Tage nach Release der 

Single war die Musikerin als Special Guest von LINDEMANN 

auf Europatour.


In ihrer Musik verzahnt die Hauptstädterin auf clevere Weise 

Gesellschaftskritik und martialische Stilfiguren, Dream Pop und 

subtile Erotik. »Über den Kampf ins Spiel kommen« ist eine Phrase, 

die man vor allem aus dem Fußball kennt. Eleganz ist damit nicht 

gemeint, sondern jene angeblich deutschen Tugenden: 

Blutgrätsche, Selbstaufgabe, das Ziel ist der Weg. Mithin also ein 

Koordinatensystem, in dem der sportliche Wettkampf synonym

für Krieg steht. »Nachricht vom Feind«, das Debütalbum der 

Berliner Sängerin und Songschreiberin Jadu, hat mit dieser 

Interpretationsebene gleichzeitig alles und nichts gemein.

JETZT LESEN!

Jadu - Auf Drei


Joachim Witt 

"Rübezahls Rückkehr"

(Ventil / The Orchard / Sony)

Joachim Witt ist wieder da. Stärker und konsequenter denn je. Im

71. Lebensjahr und passend zum 40. Jubiläum seines ersten 

Hitalbums „Silberblick" mit dem NDW-Hit „Der Goldene Reiter", 

steigt er als Rübezahl erneut zu den Sterblichen hinab und 

verkündet streitbar und entschlossen seine Botschaften mit

markant – melodiöser, unverwechselbarer Stimmkraft.


Nach seinem letzten Album „Rübezahl", das 2018 erschienen ist 

und als das dunkelte Album seiner bisherigen Diskografie gilt und

dem orchestralen Klassik-Meisterwerk „Refugium" von 2019, 

präsentiert der Ausnahmekünstler jetzt seinen 

Nachfolger-Release: „Rübezahls Rückkehr".


Das Album, von dem Joachim Witt selbst sagt, er sei nun

 angekommen. Angekommen bei sich und in seiner 

musikalischen Heimat. Am 8.5.2020 soll das neue

Album erscheinen.

Joachim Witt - Die Rückkehr

Dan Davis im Interview mit

UNHEILIG

Der Graf zu seiner Musik, UFOs, Wahrträumen, Engeln, "1984" und Überwachungsstaat &

"Große Freiheit"


Bild oben: Der GRAF von UNHEILIG.


Der Graf im Interview mit Dan Davis zum

Thema Überwachungsstaat:

"Viele Verbrechen hätten verhindert werden

können oder viele Menschen hätten gerettet

werden können, wenn man bestimmtes mehr

überwacht und kontrolliert hätte ... Allerdings

darf es auch kein Freifahrtschein sein, nun auf

Teufel komm raus alles zu kontrollieren, so

dass die eigene Freiheit von den Menschen

eingeschränkt wird, die nur einfach leben

wollen..."

INTERVIEW LESEN

SCHILLER mit UNHEILIG | SONNE | OFFICIAL HD

Das neue Online-Musikmagazin!

Jetzt mit brandheißen News, Interviews, Konzert- und Veranstaltungstipps!!

INHALTSVERZEICHNIS

ToTheMoon – Die beiden Top-Produzenten 

Abaz und X-plosive mit Single „Jolie“ 

Die deutsche Musikszene ist doch noch für eine Überraschung gut: mit ToTheMoon bringen die 

beiden angesagten Produzenten und Songwriter Abaz und X-plosive ein eigenes Projekt an den Start. 

Vor einiger Zeit  erschien die Single „Jolie“ sowie  ein offizieller Videoclip, der deutlich macht, 

wohin die Reise geht...

Und natürlich wären Imran Abbas (bekannt als Abaz) und Thomas Kessler (bekannt als X-plosive) 

nicht sie, wenn dabei nicht mit einem namhaften Gastmusiker aufwarten würden, für den sie 

ebenfalls bereits produziert haben: mit von der Partie beim Debüt ist kein Geringerer als Rapper 

Edin. Mit seinem Song „Magisch“ verzauberte er letztes Jahr die Republik, landete damit auf

Platz 1 der Single-Charts und erhielt sogar eine Goldauszeichnung.

Goldene Hände beweisen Abaz und X-plosive ohne Frage schon seit längerem: Mit gemeinsam

weit über 50 Gold-, Platin- und Diamant-Auszeichnungen gilt das Duo als eines der erfolgreichsten 

Urban-Producer- Teams in Europa. Neben deutschen Rap- Größen wie Kool Savas, Kollegah & Raf 

Camora / 187 Strassenbande, den Popstars Rea Garvey oder Nico Santos haben Abaz & X-plosive

 im vergangen Jahr auch in Frankreich, Italien und den U.S.A große Erfolge verbuchen können. 

Unter anderen erreichten sie zuletzt Platz 1 der US-Billboard Charts mit einer Produktion auf 

dem Album von PnB Rock. MEHR INFOS - HIER KLICKEN!

ToTheMoon & Edin - Jolie (Official Video)

Das neue Online-Musikmagazin!

Jetzt mit brandheißen News, Interviews, Konzert- und Veranstaltungstipps!!

CALLEJON – Hartgeld im Club

Die Band vercrossovert dabei Heavy Metal mit Deutsch-Rap und Deutsch-Pop. Eine Grundidee, die bereits seit 2008 und dem damaligen „Porn From Spain“ sowie Nico K.I.Z.-Feature besteht und auf dem Album „Man spricht Deutsch“ durch Coverversionen/Metal-Versionen von Sido und Fettes Brot weiter ausgereift wurde. Auf „Hartgeld im Club“ beschäftigen sich CALLEJON mit dem modernen Erfolgs-Phänomen des Deutsch-Raps. Denn während im Metal eher Flaute in Sachen Innovation herrscht, durchbricht das Rap-Genre mit schöner Regelmäßigkeit Genre-Grenzen und erfindet sich stetig neu.

CALLEJON – Hartgeld im Club

MEHR INFOS - HIER KLICKEN!

DOUX – schon vor Veröffentlichung ihres Debüts

mit dem Berlin Music Award nominiert

Nu–Metal ft. Trap Beats – Album „presents" der Frankfurter jetzt erhältlich

Schwere Riffs feat. kopfnicka Trap-Beats auf treibende Drums die die Hörerdirekt in die Musik

reinziehen und nicht mehr loslassen. Sänger Mert brüllt dazu hart angefuckt ins Mic. Seine

VocalsSkills decken eine überragende Vielseitigkeit, aus sich die Seele aus Leib

schreien und sachtem Gesang bis hin zu hartem Strassen Trap/Rap, ab. Kassetten und

Walkman Flair à la 1999. Eben nur brandaktuell.Schon vor ihrer Live-Premiere wurden die

Newcomer aus Frankfurt 2018 mit ihrem ersten Musikvideo, Over, für die Berlin Music Awards

nominiert. Motiviert von diesem Achtungserfolg hat das Quartett alle Energie ins erste Album mit

Namen „presents" gesteckt. Es erschien bei Bleeding Nose Records.

MEHR INFOS!







JULIA MARCELL

NEUE SINGLE "THE ODDS"

Album "Skull Echo" erschien am 27.03.!

.




Indie Pop Künstlerin Julia Marcell legt mit

"The Odds" die zweite Single aus ihrem neuen 

Studioalbum "Skull Echo" vor.

Julia Marcell über die Single "The Odds":

"Dieses Lied sinniert über die unglaubliche Zufälligkeit des Lebens, wenn

wir uns in diesen besonderen Moment und/oder überhaupt in diese Welt 

hineingeworfen fühlen. Es fordert den Hörer auf, sich selbst und andere

etwas leichter zu nehmen, denn warum nicht? Ich habe es für jemanden 

geschrieben, der mir einmal gesagt hat, dass er wenig logische Argumente 

hatte, um weiter zu leben, und sich jeden Tag fragt, ob er es tun sollte. 

Mit dem Lied habe ich gehofft, seine Gemütslage ein wenig anzuheben".

JETZT LESEN!

Julia Marcell - I Wanna Get On Fire (official video)

Das neue Online-Musikmagazin!

Jetzt mit brandheißen News, Interviews, Konzert- und Veranstaltungstipps!!

INHALTSVERZEICHNIS



Dan Davis im Interview mit AaRON

Simon Buret und Olivier Coursier über ihre Musik,  

Terroranschläge & vieles mehr

Simon Buret im Interview mit Dan Davis zu den

Terroranschlägen von Paris 2015 & Belgien 2016:

"...Unsere Aufgabe ist es, angstfrei zu bleiben. Vielleicht ist das 

einzige, was sich geändert hat, dass wir das Leben noch mehr 

schätzen. Wir wollen dieser Angst keinen Raum geben.

Aber wir sind uns darüber bewusst."

Mit AaRON kommt die nächste Welle elektronischer Popmusik von unseren Nachbarn rüber

geschwappt. In ihrer Heimat verkaufen AaRON längst alle größeren Hallen aus, John Malkovich ist 

großer Fan der Band und spielt im Video zur ersten Single "Blouson Noir" mit. Fans und Kritiker

sind gleichermaßen begeistert. Im Jahr 2016 kam das neue Album des Duos "We Cut The Night" 

(Virgin/Universal) nun endlich auch in Deutschland auf dem Markt. In Frankreich und Belgien sind 

diese bereits seit Jahren nicht mehr aus der Musikszene wegzudenken (Belgien 2010 in den

Album Charts, WA, Platz 1, Gold-Status), Frankreich (DL) 2007 und 2010 Platz 1 (Gold-Status). 

2009 wurden sie mit dem European Border Breakers Award (EBBA) ausgezeichnet.

 In Frankreich wurde AaRON durch den Kinofilm "Keine Sorge, mir geht`s gut“ bekannt, 

für den sie den Titelsong beisteuerten. Dan Davis interviewte das Duo zu dem neuen Album, 

den Terroranschlägen in Frankreich und Belgien & vieles mehr. Jetzt hier im COVER UP!

Newsmagazine: HIER KLICKEN!

Offizielle Yves Saint Laurent-Werbung

(Musik: AaRON - Blouson Noir )

EVERLAST VERÖFFENTLICHT / SINGLE "THE CULLING" - Album "Whitey Ford's House Of Pain"

"I don't do it for the wealth, I don't do it for the fame I do it

for the health and I do it for the spirit Don't speak the lyric if you

can't hear it If it ain't from the heart then it can't be art" "Whitey"

NENNE IHN, WIE DU WILLST, EVERLAST, WHITEY FORD ODER SOGAR ERIK FRANCIS SCHRODY. ES IST EGAL UNTER WELCHEM NAMEN, DIE KARRIERE

DER SINGER-SONGWRITER-RAP- LEGENDE HAT SICH SCHON SO EINIGE

MALE RUNDERNEUERT.


Von seinem ersten Solo-Album, Forever Everlasting, unter der

Schirmherrschaft von Ice-T's Rhy- me Syndicate, als er gerade aus den Teenagerjahren raus war, bis zu dem Erfolg "Jump Around" mit House Of Pain, zum Multi-Platin-Album "Whitey Ford Sings The Blues" (mit dem genre-übergreifenden Hit "What It's Like") und seiner Grammy-

prämierten Leistung auf Carlos Santana's ...


..."Supernatural" ("Put Your Lights On"), hat Everlast die Kritiker schon immer widerlegt. Auf diesem Weg

schmiedete er eine richtungsweisende Verbindung aus Hip-Hop, Rock, Folk, Funk und RnB, welche von Kid

Rock und Colt Ford bis hin zu Yelawolf,JellyRoll und Lil Wyte nahezu jeden beeinflusste. Auch wenn er selbst

zu bescheiden ist, das zuzugeben. Everlast's neuestes Album, "Whitey Ford's House Of Pain", ist sein siebter

Solo-Output und die erste LP seit "Songs Of The Ungrateful Living" in 2011 ("The Life Acoustic" aus 2013

enthielt neu aufgenommene Stücke mit Gitarre, welche bereits vorher veröffentlicht waren). Die 12 neuen

Tracks zeigen all diese vielseitigen stilistischen Seiten aus Everlast's nun fast 30-jähriger Karriere.

"If you ain't got proof than it can't be the truth If it ain't got legs than it cannot run If it ain't started than

it can't be done" "Whitey"

JETZT LESEN!

Everlast - The Culling (Official Audio)





ESCHENBACH VERÖFFENTLICHT  SINGLE     "FEUER" FEATURING  

THOMAS      D

ESCHENBACH haben jetzt ihre neue Single "Feuer" veröffentlicht. Der neue Song

entstand in Zusammenarbeit mit Thomas D von Die Fantastischen Vier, welcher auch

im Video zu sehen ist. Das Video wurde von Frank Suffert im Sage Club in Berlin gedreht.

Der Track ist überall als Download und Stream erhältlich. Das neue Album "Mein

Stamm"erschien über Laute Helden!

MEHR INFOS: HIER KLICKEN!

BARABAZ - Bremer Künstler mit EP und neuem Video

Sie sprechen die Sprache zweier Welten: als letzten August die erste Single „Tabu“ des Bremer Kollektivs BARABAZ, bestehend aus zwei

Produzenten und Sänger/Rapper Ainars, erschien, war es eine kleine Revolution für die stilistisch oftmals doch sehr festgelegte Rap-Szene.

Jetzt erschien mit „Staub“eine aktuelle EP, begleitet von ein-em Video. Wortgewaltig jongliert der gebürtige Lette Ainars zwischen der dunklen,

kalten Poesie der Straße, irgendwo zwischen Betonblock und Rotlichtviertel, und zwischen der Sprache der spirituellen, tief

philosophischen Welt.

Auswahl älterer INTERVIEWS

im Magazin: HIER KLICKEN!


PS: Das solltest Du nicht verpassen:

Dan Davis im Interview mit

OLIVER LIEB

Er fertigte Remixe für

FAITHLESS, MOBY, KAI TRACID,

HUMAN LEAGUE, YELLO und

viele andere - Hier über

Klaus Kinski, Jesus, neue &

alte Projekte sowie die NSA

JETZT LESEN!

Oliver Lieb im Interview mit Dan Davis auf die

Frage ob Jesus als Staatsfeind angesehen würde,

wenn er wie angekündigt wiederkehren würde:

"Ich denke, der würde sehr schnell verschwinden,

auf die ein oder andere Art. Glaube und Religion

sind in vielen Gesellschaften weit hinter finan-

ziellen und politischen Interessen zurückgestellt

- ja wohl eher noch geduldet, solange sie nicht

mit entsprechenden Interessen kollidieren..."

Oliver Lieb - Jesus ist da (feat. Klaus Kinski)

Oliver Lieb - Atomo


Dan Davis im Interview mit WIDUKIND

Carsten Klatte (u.a. "Project Pitchfork", "Goethes Erben")

über das Album "AVATAR", Überwachung & Kultur

"Time goes by..." Das letzte Interview mit WIDUKIND mit Dan Davis liegt schon wieder ein paar Jahre

zurück - da kommt das neue Werk "AVATAR" aus Berlin in die Welt geflattert. Somit ergab sich die Ge-

legenheit, mit Carsten Klatte einmal mehr über die Welt, deren Abgründe und Freuden zu philosophie-

ren. Neben der globalen Überwachungsmaschinerie, dem "Fake News"-Mittelfinger der "Lügenpresse"

gegen Andersdenkende, Edward Snowden, Propaganda-Märchen, "Post Apocalyptic Folk", künstliche

Intelligenz und außerirdische Zivilisationen, Aleister Crowley und "Berlin bei Nacht und Tag" war wie-

der alles dabei. Der Wahl-Berliner gibt einmal mehr Einblicke in seine Denkfabrik, musikalischen Pro-

jekte und nicht zu vergessen: Hintergrundinformationen für die CIA und jene, welche diesen nachei-

fern, diese verabscheuen oder gar infiltrieren, zu seinem neuen WIDUKIND-Album AVATAR. Jetzt -

völlig kostenlos hier im COVER UP! Newsmagazine, für alle Freidenker und Querköpfe.

JETZT LESEN!

Widukind - How dark is the sun

NEU von COVER UP! Newsmagazine:

KENNEDY-AMADEUS-VERLAG.DE / zum Buch "Die Kennedy-Verschwörung" von Dan Davis und Jan van Helsing!

JETZT ONLINE: www.kennedy-amadeus-verlag.de

Wer die Fakten und Hintergründe der Vergangenheit ignoriert, der braucht sich über die

 Geschehnisse der Gegenwart nicht zu wundern... Lesen Sie in diesem Buch, wie der 

"DEEP STATE" alles verändert hat!